Zum Inhalt springen

Wir, die Christen, dürfen nicht schweigen

Geschrieben von: Tonia Long

(FokusFatima/lifesitenews) Erzbischof Cardoso von Recife, Brasilien, der Diözese, in der die Abtreibung der Zwillinge der Neujährigen Carmen durchgeführt wurde, die durch die Vergewaltigung ihres Stiefvaters schwanger wurde:

„Ich hoffe, daß die katholischen Gläubigen sich der Ernsthaftigkeit von Abtreibungen bewußt werden. Wir wissen, daß in der ganzen Welt jährlich 50 Millionen Abtreibungen stattfinden. In Brasilien sind es jedes Jahr eine Million. Ich möchte daran erinnern, was im Zweiten Weltkrieg geschah. Hitler, dieser Diktator, wollte das jüdische Volk vernichten und man sagt, er schaffte es, sechs Millionen Juden zu töten. Wir können dieses Verbrechen nicht vergessen. Heute frage ich: Warum verharren wir in Schweigen, wenn 50 Millionen Abtreibungen in der Welt geschehen? Ich nenne das den stillen Holocaust. Und wir, die Christen, dürfen nicht schweigen.“

Unser Apostolat

Ohne aus dem Hause gehen zu müssen, können Sie sich hier dem großen Apostolat anschließen, das sich vollständig dem hl. Pater Pio verschrieben hat.

Sie werden alles erfahren über einen der geheimnisvollsten und wunderbarsten Heiligen unserer Zeit.