Zum Inhalt springen

WEIHNACHTSSEGEN

Geschrieben von: Tonia Long

Nicht, dass jedes Leid dich verschonen möge.
Noch dass dein zukünftiger Weg stets Rosen
trage, dass keine bittere Träne über deine Wange
komme und kein Schmerz dich quäle –
dies alles wünsche ich dir nicht.

Sondern: dass dankbar du allzeit bewahrst
die Erinnerung an gute Tage,
dass mutig du gehst durch Prüfungen,
auch wenn das Kreuz auf deinen Schultern lastet.

Möge jede Gabe Gottes in dir wachsen.
Und möge in Freud und Leid
das Lächeln des Menschgewordenen
Gotteskindes dich begleiten.

Aus Irland

Quelle: Einkehr für die Seele – St. Benno-Verlag, Leipzig

Unser Apostolat

Ohne aus dem Hause gehen zu müssen, können Sie sich hier dem großen Apostolat anschließen, das sich vollständig dem hl. Pater Pio verschrieben hat.

Sie werden alles erfahren über einen der geheimnisvollsten und wunderbarsten Heiligen unserer Zeit.