Zum Inhalt springen

Warum haben wir durch das Ave Maria Anteil an der Verkündigungsfreude?

Geschrieben von: Tonia Long
Das Ave Maria ist der Gruß der Gottesmutter, das vollkommenste Lob, das wir ihr rollen können, enthält es doch die Worte die Gott selbst seinem Boten, dem Engel Gabriel, eingegeben hat.
 
Maria war angesichts der frohen Botschaft (auf Griechisch: evangelion) über die Ankunft des Erlösers, die ihr der Engel verkündet hatte, von einer großen Freude erfüllt. So glaubten die Christen, daß die Jungfrau Maria mit jedem Ave Maria, das sie wiederholten, eine Art Echo jener Freude verspüren würde. Und sie schlossen sich ihrem Jubel an und es war ihnen ein Vergnügen, die Ave Maria zu vervielfältigen.

Quelle: Der Rosenkranz Bedeutung und Wirksamkeit – Antonio Borelli Machado –

Unser Apostolat

Ohne aus dem Hause gehen zu müssen, können Sie sich hier dem großen Apostolat anschließen, das sich vollständig dem hl. Pater Pio verschrieben hat.

Sie werden alles erfahren über einen der geheimnisvollsten und wunderbarsten Heiligen unserer Zeit.