Zum Inhalt springen

Tagesheilige 3. September – hl. Hildebold von Köln

Geschrieben von: Tonia Long

 

Erzbischof
Geboren: 8. Jh.
Gestorben 818 in Köln, Nordrhein-Westfalen

Während der Amtszeit dieses Erzbischofs wuchs das Ansehen des Bistums Köln außerordentlich. Hildebold, seit 787 Bischof und ab 791 auch Hofkaplan bei Karl dem Großen, stand mit Herrschern und Kirchenfürsten in engem Kontakt. Auf ihn gehen die Gründungen der Domschule und der Dombibliothek sowie der Neubau des Kölner Domes zurück. Hildebold starb am 3. September 818 und fand seine letzte Ruhestätte in der Kirche St. Gereon in Köln, der christlichen Märtyrerkirche aus dem 4. Jh.

Darstellung: Hildebold ist dargestellt, wie er Karl den Großen die Sterbesakramente reicht.

Quelle: Heilige und Namenspatrone im Jahreslauf – Schauber-Schindler – Pattloch-Verlag

am Freitag, dem 3. September 1632, wurden in Nagasaki auf niedrigem Feuer lebendig verbrannt, die seligen Märtyrer Bartolomeo Gutiérrez, Priester aus dem Orden der Augustinereremiten, und fünf Gefährten, die aus Hass gegen den christlichen Glauben, zuerst in heißes Schwefelwasser getaucht, danach lebendig dem Feuer übergeben worden sind.

  • 1. (200) der selige Priester und Märtyrer Bartolomeo Gutiérrez, gebürtiger Mexikaner, mit seinen 94 Jahren der älteste der Märtyrer, Priester im Orden der Augustinereremiten
  • 2. (201) der selige Priester und Märtyrer Vicente Carvalho, Portugiese, Priester aus dem Orden der Augustinereremiten
  • 3. (202) der selige Priester und Märtyrer Francisco a Jesús Ortega Terrero, ein Spanier, Priester aus dem Orden der Augustinereremiten
  • 4. (203) der selige Priester und Märtyrer Antonio Ishida, Ixida, 62 J., Japaner, Priester der Gesellschaft Jesu
  • 5. (204) der selige Priester und Märtyrer Hieronymus Jo de Korset, vom heiligen Kreuz, von Torres, ein japanischer Weltpriester
  • 6. (205) der selige Laienbruder und Märtyrer Gabriel de Santa Madalena de Fonseca, Spanier, Arzt aus dem Minderbrüderorden

Unser Apostolat

Ohne aus dem Hause gehen zu müssen, können Sie sich hier dem großen Apostolat anschließen, das sich vollständig dem hl. Pater Pio verschrieben hat.

Sie werden alles erfahren über einen der geheimnisvollsten und wunderbarsten Heiligen unserer Zeit.