Zum Inhalt springen

Reinheit

Geschrieben von: Tonia Long
Worte
des hl. Johannes Maria Vianney, Pfarrers von Ars:
Meine
Kinder, wir können den Einfluß, den eine reine Seele auf den lieben Gott hat,
nicht begreifen: sie erhält alles, was sie will. Eine reine Seele ist bei Gott
wie ein Kind bei seiner Mutter. Es liebt und herzt sie, und die Mutter erwidert
ihm seine Zärtlichkeiten.
Um
die Reinheit zu bewahren, gibt es drei Dinge: die Gegenwart Gottes, das Gebet
und die Sakramente.
Die
Reinheit ist ein Geschenk des Himmels. Man muß sie von Gott erbitten. Wenn wir
darum bitten, werden wir sie erhalten.
Quelle: Goldene
Worte des hl. Pfarrer von Ars – von Dr. Hanns-Albert Reul – Marianische
Priesterbewegung – Tengen

Unser Apostolat

Ohne aus dem Hause gehen zu müssen, können Sie sich hier dem großen Apostolat anschließen, das sich vollständig dem hl. Pater Pio verschrieben hat.

Sie werden alles erfahren über einen der geheimnisvollsten und wunderbarsten Heiligen unserer Zeit.