Zum Inhalt springen

Münster: Respektlose Schmierereien und Brandstiftung in der Heilig Kreuz Kirche

Geschrieben von: Tonia Long
Am
späten Mittwochnachmittag(6.3.13) zwischen 17:00 und 18:15 Uhr haben
bislang unbekannte Täter im Altarraum der Heilig Kreuz Kirche an der
Hoyastraße ein Gabentischtuch angezündet. Das auf den Boden geworfene
Tuch verbrannte vollständig. Auf dem Boden und an den Wänden des
Altarraums hinterließen die Täter noch Beleidigungen wie “Jesus ist ein
Bastard”. Der dazu genutzte Bleistift blieb ebenso zurück wie einige
Zigarettenstummel.

Hinweise und Beobachtungen rund um die Kreuzkirche nimmt die Polizei Münster unter der Telefonnummer 0251 2750 entgegen.

Quelle: Polizeibericht

Unser Apostolat

Ohne aus dem Hause gehen zu müssen, können Sie sich hier dem großen Apostolat anschließen, das sich vollständig dem hl. Pater Pio verschrieben hat.

Sie werden alles erfahren über einen der geheimnisvollsten und wunderbarsten Heiligen unserer Zeit.