Zum Inhalt springen

Maria, Königin der Welt

Geschrieben von: Tonia Long
Christus hat dich an seine Seite haben wollen, um seine königliche Macht mit dir zu teilen; darum lieben wir dich nicht nur als Mutter, sondern ehren dich auch als unsere Königin.
Wir neigen uns um so lieber vor deine Macht, weil wir wissen, daß sie voller Güte und Erbarmen ist.
 
Indem wir dich als unsere Beschützerin erkennen, erhalten wir dich als unsere Beschützerin.
Wir wollen, daß deine wohlwollende, milde Macht uns so tief wie möglich in Besitz nehme: Sei die Königin des ganzen Weltalls, indem du die Spur deiner Güte ihm aufprägt und durch deine Liebe die Seelen dem Erlöser zuführst.
 
Sei die Königin aller christlichen Häuser, indem du Frieden, gutes Einvernehmen, eifriges religiöses Leben, religiösen Eifer und apostolischen Geist in ihnen verbreitest.
Sei die Königin aller christlichen Gemeinschaften, aller Pfarreien, aller Gesellschaften, aller religiösen Vereinigungen, der Ordensleute, der gottgeweihten Seelen; sei die Königin aller Nationen.
 
Sei die Königin eines jeden von uns, indem du in unserer Liebe einen immer größeren Platz einnimmst und uns mitreißt, deinem Ideal zu folgen.
Sei unsere geliebte Königin, damit Christus immer mehr unser König werde!

Quelle: Maria sei gegrüßt – J. Galot SJ – Johannes-Verlag, Leutesdorf am Rhein

Unser Apostolat

Ohne aus dem Hause gehen zu müssen, können Sie sich hier dem großen Apostolat anschließen, das sich vollständig dem hl. Pater Pio verschrieben hat.

Sie werden alles erfahren über einen der geheimnisvollsten und wunderbarsten Heiligen unserer Zeit.