Zum Inhalt springen

In sich  selbst verfangen

Geschrieben von: Tonia Long

Oft heißen wir das Leben bitter,
jedoch nur dann,
wenn wir selbst ganz bitter sind und düster.
Wir sagen, es sei leer und lohne nicht,
jedoch nur dann,
wenn unsere Seele durch die Orte schweift
und unser Herz wie trunken
viel zu sehr in sich selbst verfangen ist.
K.G.

 

Quelle: Einkehr für die Seele – St. Benno-Verlag, Leipzig

Unser Apostolat

Ohne aus dem Hause gehen zu müssen, können Sie sich hier dem großen Apostolat anschließen, das sich vollständig dem hl. Pater Pio verschrieben hat.

Sie werden alles erfahren über einen der geheimnisvollsten und wunderbarsten Heiligen unserer Zeit.