Zum Inhalt springen

Gründe für die Andachtsübung der fünf ersten Samstage

Geschrieben von: Tonia Long
Für einige mag es zwar theoretisch klingen, doch ist es
angebracht, die Gründe zu rekapitulieren, damit sie nicht in Vergessenheit
geraten.
Andachtsübungen sind mit Intentionen verbunden, deren
Kenntnis die Übung selbst verdienst- und wertvoller macht.
Die fünf ersten Samstage entsprechen den fünf Arten von
Beleidigung und Schmähung, die dem Unbefleckten Herzen Mariens zugefügt werden.
Es sind
dies:
a.     
Blasphemische Äußerungen gegenüber der Unbefleckten
Empfängnis
b.    
Blasphemische Äußerungen gegenüber ihrer Jungfräulichkeit
c.     
Blasphemische Äußerungen gegenüber der Gottesmutterschaft
und damit einhergehende Ablehnung, sie als Mutter aller Menschen anzuerkennen
d.    
Den Herzen der Kinder Gleichgültigkeit, Verachtung oder
gar Hass gegenüber dieser unbefleckten Mutter einflößen
e.     
Unmittelbare Beleidigung ihrer heiligen Bildnisse

Unser Apostolat

Ohne aus dem Hause gehen zu müssen, können Sie sich hier dem großen Apostolat anschließen, das sich vollständig dem hl. Pater Pio verschrieben hat.

Sie werden alles erfahren über einen der geheimnisvollsten und wunderbarsten Heiligen unserer Zeit.