Zum Inhalt springen

Gewöhnliche Andachten

Geschrieben von: Tonia Long

 Wir dürfen unsere gewöhnlichen Andachten und geistlichen Übungen nicht wegen jedem kleinen Grund unterlassen, z.B. an unseren festgelegten Tagen zu beichten, und besonders die heilige Messe an den Werktagen zu feiern.

Wenn wir spazieren gehen, oder etwas dergleichen tun möchten, so sollen wir zuerst unsere gewöhnlichen Andachts-Übungen verrichten, und dann gehen.

Man muss sich wie ein Spitzensportler an feste Regeln halten. Ohne die Treue zu den festgelegten Trainingszeiten kommt man nicht weiter. Nur bei schwerwiegenden Anlässen darf man sich dispensieren

 

Quelle: Die Maximen des heiligen Philipp Neri mit Kurz-Kommentaren aus dem Oratorium von Aufhausen – P. Winfried M. Wermter C.O. Dienerinnen vom Heiligen Blut e. V. – Regensburg

Unser Apostolat

Ohne aus dem Hause gehen zu müssen, können Sie sich hier dem großen Apostolat anschließen, das sich vollständig dem hl. Pater Pio verschrieben hat.

Sie werden alles erfahren über einen der geheimnisvollsten und wunderbarsten Heiligen unserer Zeit.