Zum Inhalt springen

Gebet an die Muttergottes “Lass mich Apostel sein” (Papst Pius XII.)

Geschrieben von: Tonia Long
Mutter Gottes, Königin der Apostel, du hast der Welt Christus geschenkt. Du warst der erste Apostel deines Sohnes, da du ihn zu Elisabeth getragen hast, da du ihn den Hirten, den Magiern und Simeon zeigtest.

Du hast die Apostel in der Verborgenheit des Abendmahlsaales, bevor sie über die ganze Welt zerstreut wurden, um dich versammelt und ihren Aposteleifer entfacht. Gib mir ein waches und edles Herz, kämpferisch und zugleich gesammelt. Ein Herz, das mich antreibt, bei jeder Gelegenheit zu bezeugen, dass Christus, dein Sohn, das Licht der Welt ist. Dass er allein Worte des Lebens hat und dass die Menschen in seinem Reich den Frieden finden. Dich, o Mutter, rühren so viele Ruinen der Welt und der Seelen, so viele Schmerzen, so viele Ängste von Vätern und Müttern, von Ehegatten, Brüdern und unschuldigen Kindern. Dich rühren so viele in der Blüte der Jahre dahingeraffte Menschen, so viele gemarterte und sterbende Menschen, so viele Seelen, die in Gefahr sind, ewig verloren zu gehen. Du Mutter der Barmherzigkeit, erbitte uns von Gott den Frieden. Erbitte uns vor allem jene Gnaden, die in einem Augenblick die Seelen umwandeln können. Königin des Friedens, gib der Welt den Frieden der Waffen und den Frieden der Seelen, damit in der Ruhe der Ordnung das Reich Gottes sich ausbreite.

Unser Apostolat

Ohne aus dem Hause gehen zu müssen, können Sie sich hier dem großen Apostolat anschließen, das sich vollständig dem hl. Pater Pio verschrieben hat.

Sie werden alles erfahren über einen der geheimnisvollsten und wunderbarsten Heiligen unserer Zeit.