Zum Inhalt springen

Es geht um die christliche Identität Europas – Protest gegen das EU Parlament

Geschrieben von: Tonia Long


Das Europäische Parlament hat in einer offiziellen Entschließung gegen ein litauisches Gesetz protestiert, das den Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Homosexuellenpropaganda vorsieht. Es beruft sich dabei auf die “europäische Wertegemeinschaft”, die zu schützen sei. Damit hat das Parlament eindeutig seine Kompetenzen überschritten. In der Aussprache im EU Parlament wird Litauen zudem der Homophobie, der Intoleranz und der Rückschrittlichkeit beschuldigt. Einziger Sinn ist, ein Klima der Angst in ganz Europa bei denjenigen zu erzeugen, die nicht länger bereit sind, das christliche Wertefundament des Kontinents widerstandslos aufzugeben. Litauen hat einen mutigen Schritt getan und braucht deswegen unsere Unterstützung. Deswegen unternimmt die Aktion Kinder in Gefahr der DVCK e.V. eine Protestaktion gegenüber dem Europa Parlament. Auf der Seite www.protest.dvck.de kann eine eine e-Postkarte an den Präsidenten des Europaparlamentes Prof. Jerzy Buzek abgeschickt werden mit der Bitte, die Entschließung gegen Litauen zurückzunehmen.

Unser Apostolat

Ohne aus dem Hause gehen zu müssen, können Sie sich hier dem großen Apostolat anschließen, das sich vollständig dem hl. Pater Pio verschrieben hat.

Sie werden alles erfahren über einen der geheimnisvollsten und wunderbarsten Heiligen unserer Zeit.