Zum Inhalt springen

Breisach: Ausstellung zu Weihnachten, wie es früher war

Geschrieben von: Tonia Long
Vom 7. bis 9. Dezember verwandelt sich das Breisacher Museum für Stadtgeschichte im Rheintor wieder zu einem “Weihnachts-Museum”, einem kunsthandwerklichen Weihnachtsmarkt mit vielen Aktionen und Musik.

Begleitend zu dem Weihnachtsmarkt wird es auch eine weihnachtliche Sonderausstellung unter dem Titel “Weihnachten, wie’s früher war” geben. Die Ausstellung wird noch bis Anfang Januar zu sehen sein.

Das Stadtmuseum sucht noch alten Christbaumschmuck, Krippen, Backformen und Kinderspielzeug Weihnachtsmarkt im Dezember.

Gesucht werden hierfür alter Christbaumschmuck, Kinderspielzeug, alte weihnachtliche Backformen und -rezepte, kleine alte Krippen, Fotos mit Christbäumen, vom Geschenkeauspacken und vieles Ähnliches mehr.


Wer solche Dinge besitzt und sie dem Museum leihweise zur Verfügung stellen möchte, sollte sich mit dem Stadtarchiv Breisach, Telefon 07667/83265, E-Mail: stadtarchiv@breisach.de in Verbindung setzen.
Quelle: Badische Zeitung

Unser Apostolat

Ohne aus dem Hause gehen zu müssen, können Sie sich hier dem großen Apostolat anschließen, das sich vollständig dem hl. Pater Pio verschrieben hat.

Sie werden alles erfahren über einen der geheimnisvollsten und wunderbarsten Heiligen unserer Zeit.