Zum Inhalt springen

Bischof boykottiert die Verleihung der Ehrendoktorwürde an Obama

Geschrieben von: Tonia Long

Die renomierte katholische Universität Notre Dame im Bundesstaat Indiana hat Präsident Barack Obama für die Eröffnungsrede am 17. Mai 2009 eingeladen und will ihm dabei die Ehrendoktorwürde der juristischen Fakultät verleihen.

Der Bischof der Diözese, zu der Notre Dame gehört, S.E. Bischof John D’Arcy, kritisiert in einer Aussendung dieses Vorhaben scharf und kündigt den Boykott dieser Veranstaltung an.

Es wurde bekannt, daß Obama die Einladung angenommen hat, was unter Katholiken und ehemaligen Studenten der Universität große Reaktionen hervorrief. Die liberalen Einstellungen des Präsidenten zu Abtreibung, Stammzellenforschung und Homoehe, verbieten es, ihn an einer katholischen Universität zu ehren, so die einhellige Meinung.

Eine Petition der Cardinal Newman Society hat bis Dienstagabend über 75.000 Unterschriften gegen die Einladung Obamas gesammelt.

„Präsident Obama hat kürzlich nochmals seine Ablehnung, menschliches Leben als heilig anzusehen bestätigt und dies in politische Praxis umgesetzt“, sagte der Bischof bezugnehmend auf die von Obama gerade getroffene Entscheidung, die embryonische Stammzellenforschung zu erlauben.

„Während er verlautbaren läßt, daß er Politik von Wissenschaft trennen möchte, hat er aber in Wirklichkeit Wissenschaft von Ethik getrennt. Die amerikanische Regierung fördert zum ersten Mal in der Geschichte direkt die Zerstörung von unschuldigem Leben.“

Der Bishof endet seine Aussendung, indem er „Unsere Liebe Frau anruft, sich für die Universität zu verwenden, die zu ihren Ehren benannt wurde, daß sie sich vor dem Prestige wieder vor allem der Wahrheit verpflichtet fühlt.“

Schreiben auch Sie dem Direktor der Universität, Father John Jenkins, der schon verlautbaren ließ, daß er die Einladung nicht überdenken wird.

Email Formular: http://president.nd.edu/contact-us

Unser Apostolat

Ohne aus dem Hause gehen zu müssen, können Sie sich hier dem großen Apostolat anschließen, das sich vollständig dem hl. Pater Pio verschrieben hat.

Sie werden alles erfahren über einen der geheimnisvollsten und wunderbarsten Heiligen unserer Zeit.