Zum Inhalt springen

Basilika Sacre-Coeur in Paris ist von Vandalen beschmiert worden

Geschrieben von: Tonia Long
Paris. Die Pariser Basilika Sacre-Cœur ist am Mittwochmorgen von Vandalen beschmiert worden. Im Eingangsbereich wurden große rote und schwarze Aufschriften wie “Nieder mit Gott”, “Feuer den Kapellen” oder “Fuck tourism” vorgefunden. Unbekannte besprühten Bronzetüren, Mauern, Platten und Säulen der Kirche, die zu den Wahrzeichen der französischen Hauptstadt gehört.

Der Bürgermeister von Paris Bertrand Delanoe, sowie andere Politiker verurteilten die Tat.

Sacre-Coeur ist nach der Kathedrale Notre-Dame die zweitprominenteste Kirche von Paris. Vor 100 Jahren, wurde sie nach knapp vier Jahrzehnten Bauzeit fertiggestellt. Der Zuckerbäckerbau des Architekten Paul Abadie (1812-1884) wird jährlich von Millionen Touristen besucht.

Unser Apostolat

Ohne aus dem Hause gehen zu müssen, können Sie sich hier dem großen Apostolat anschließen, das sich vollständig dem hl. Pater Pio verschrieben hat.

Sie werden alles erfahren über einen der geheimnisvollsten und wunderbarsten Heiligen unserer Zeit.