Zum Inhalt springen

Ägypten: Angriff auf Marienkirche

Geschrieben von: Tonia Long
Islamistische Studenten
haben versucht, eine Marienkirche in Ostkairo zu attackieren. Nach
Berichten der katholischen Agentur Asianews kamen die den Muslimbrüdern
nahe stehenden jungen Männer soeben aus dem Freitagsgebet einer
nahegelegenen Moschee. Sie riefen christenfeindliche Parolen und
sprühten Beleidigungen gegen den koptisch-orthodoxen Patriarchen
Tawadros sowie gegen die ägyptische Armee an die Fassade der Kirche im
Stadtteil Zaytoun. Eine Gruppe christlicher Jugendlicher hinderte die
Islamisten daran, das Kirchenportal aufzubrechen und verhinderte
schlimmere Gewalt. Erst vor zwei Wochen waren bei einer Attacke auf eine
andere ägyptische Marienkirche, al-Waaraq, fünf Menschen ermordet
wurden. 
Quele: asianews in Radio Vatikan

Unser Apostolat

Ohne aus dem Hause gehen zu müssen, können Sie sich hier dem großen Apostolat anschließen, das sich vollständig dem hl. Pater Pio verschrieben hat.

Sie werden alles erfahren über einen der geheimnisvollsten und wunderbarsten Heiligen unserer Zeit.